Wir hoffen, dass es allen gut geht und dass Sie in dieser schwierigen Covid-19-Phase sicher, gesund, gesund und aktiv geblieben sind. Wir vermissen alle unsere Schüler und haben an euch alle gedacht!

Mit den neuen Updates der Regierung von Ruanda (GoR) möchten wir Sie darüber informieren, was dies für uns alle und unsere Aktivitäten bedeutet. Als Ausschuss haben wir Folgendes vereinbart:

  • Wir werden bis auf weiteres keinen Unterricht haben, da die ruandische Regierung nicht zulässt, dass Schulen und Turnhallen geöffnet sind. Wir werden die Regularien genau beobachten und sollten Sport- / Gruppenaktivitäten wieder erlaubt sein, hoffen wir, dass wir öffnen dürfen.
  • Leider können wir unsere jährliche Tanzshow Ende Mai nicht wie geplant veranstalten. Wir erwägen jedoch eine Weihnachtsshow.
  • Um unsere Lehrer und Mitarbeiter, von denen viele selbstständig sind, weiterhin zu unterstützen, werden wir weiterhin ihre Gehälter zahlen, da wir wissen, dass sie in dieser herausfordernden Zeit dringend benötigt werden. Wenn Sie spenden möchten, um uns bei unseren Bemühungen zu unterstützen, wenden Sie sich bitte an Francine (info@cityartskigali.rw).

Wir werden Sie informieren, sobald wir wissen, wann und wie wir unsere Aktivitäten bei City Arts wieder aufnehmen können.